“Was machen Sie?”

“Nichts. Ich lasse das Leben auf mich regnen.” (1)

1: Rahel Varnhagen, Tagebuch 11. März 1810.

Zum Bild: Fotografie einer Fotografie.