Wohlsein

Buchcover, Schiermonnikoog NL

Vor 10 Tagen:

T. und ich stoßen abends mit einem Glas Wein an. T.: “Wohlsein!” Wohlsein fällt schwer. Dasein ist anstrengend! Immer wieder. T.: “Schade, dass etwas eigentlich Schönes ge-, zerstört wird, dass Steine im Weg liegen (o.s.ä.).” Ich: “Ja, und es ist so anstrengend, sie immer wieder wegzurollen! Aber darum muss man/frau sich bemühen!”

Wohlsein gelingt:

  • Behutsam (mit mir) sein
  • Für mich sein
  • Kein “hopping”
  • Kommunikationsschleifen durchschneiden
  • Duschen; alles abperlen lassen
  • Gedanken ändern; etwas mit Abstand betrachten
  • Anerkennung (mir selbst gegenüber)
  • Nähe zum Liebsten